FacebookMySpaceTwitterGoogle BookmarksLinkedinRSS Feed

Intercomanlage "Partyline"

Für einfache Kommunikation über Kabel haben wir in unserem Bestand das Intercomsystem aus dem Hause ASL. Mit den Komponenten der ASL PRO Serie können Sie bereits ein größeres Kommunikationsnetzwerk installieren.

Alle Geräte werden über symmetrische Mikrofonkabel mit 3 poligen XLR-Steckern miteinander verbunden. Ob Sie die Komponenten dabei in Reihe oder Sternförmig anschliessen bleibt Ihnen überlassen. Nur sollten Sie eine maximale Kabellänge von 500m zwischen der Masterstation und dem Beltpack nicht überschreiten. Die Stromversorgung der angeschlossenen Beltpacks und Tischstationen erfolgt über das XLR-Anschlusskabel.



ASL Masterstation PS 278




Die PS-278 ist das 2-kanalige Herzstück der ASL-Intercomanlage. Neben dem vollen Zugriff und Steuerung der beiden Kanäle, übernimmt die Masterstation auch die Stromversorgung  aller angeschlossenen Komponenten

 

ASL Beltpack PS 19


Das PS-19 ist ein einkanaliges Beltpack, welches über eine Talk und Call Taste sowie 2 große Statuts-LED‘s verfügt. Über den Drehregler kann die Headset-Lautstärke eingestellt werden - der Sidetone und die Ruftonlautstärke können über eingelassene Drehregler eingestellt werden. Auf der Rückseite ist eine 4pol. XLR-Headsetbuchse sowie 2xXLR-3pol Anschlüsse zur Anbindung an die Masterstation.

 

 

ASL Beltpack PS 29


Das PS-29 ist ein zweikanaliges Beltpack, welches über jeweils zwei Talk und Call Tasten sowie 4 Statuts-LED‘s verfügt. Über die Drehregler kann die Headset-Lautstärke eingestellt werden. Auf der Rückseite ist eine 4pol. XLR-Headsetbuchse sowie 2xXLR-3pol Anschlüsse zur Anbindung an die Masterstation.

 

 

 

ASL Tischstation PS 230 



Die P-230 ist eine zweikanalige Tischstation, welche über jeweils zwei Talk und Call Tasten sowie 4 Statuts-LED‘s verfügt. Über die Drehregler kann die Headset-Lautstärke eingestellt werden. Die Sprechstelle verfügt über einen Lautsprecher sowie ein Schwanenhalsmikrofon, und kann bei Bedarf auch mit einem Headset genutzt werden. Die Anschlüsse zur Masterstation befinden sich seitlich.

 

 

 

 

ASL Interface PS 260


 


Das PS-260 Interface ermöglicht die Anbindung der 2-Draht ASL Intercomanlage an ein 4-Draht Intercomsystem z.B. im Ü-Wagen. Auch eine Semi-Duplex Anbindung für Funkgeräte kann mit diesem Interface realisiert werden.



ASL Funkinterface PS 155


Das PS-155 ist ein einkanaliges Interface, um eine Simplex-Verbindung zwischen dem Intercomsystem und Handfunkgeräten herzustellen. Für den Betrieb wird ein spezielles Kabel zum Anschluss an das jeweilige Funkgerät benötigt. Die Empfindlichkeit, Ansprech- sowie Release Zeiten können auf der Vorderseite individuell eingestellt werden.

 

 

ASL Beaconlight IS 140


Das Beaconlight ist eine akustische und optische Anzeige für die „CALL“ Funktion des Intercomsystems. Bei kurzem Drücken der CALL-Taste blinkt das Beaconlight ca. 10 Sekunden - bei längerem Drücken der CALL-Taste ertönt ein Piepston durch das eingebaute Piezo-Horn.

 


Beyerdynamic DT 108


Der einseitige Kopfhörer DT-108 kann über das Anschlusskabel wahlweise an die Masterstation, an eine Tischstation oder ein Beltpack angeschlossen werden. Die Lautstärkeregelung erfolgt über die Master-/Tischstation bzw. Beltpack. Der Ohrhörer umschliesst das gesamte Ohr und garantiert somit beste Verständigung. Das Mikrofon ist geräuschgedämpft optimiert und kann beidseitig gedreht werden.

 

 

 

Beyerdynamic DT 109


Der zweiseitige Kopfhörer DT-109 kann über das Anschlusskabel wahlweise an die Masterstation, an eine Tischstation oder ein Beltpack angeschlossen werden - die Lautstärkeregelung erfolgt über die Master-/Tischstation bzw. Beltpack. Die Ohrhörer umschliessen das gesamte Ohr und garantieren somit beste Verständigung. Das flexible Mikrofon ist geräuschgedämpft optimiert.

 

 

Handapparat CS 01

Der Handapparat CS-01 ist speziell für Kommandoanwendungen mit einer Sprechtaste ausgestattet und kann an die  Masterstation, an eine Tischstation oder ein Beltpack angeschlossen werden - die Lautstärkeregelung erfolgt über die Master-/Tischstation bzw. Beltpack. Der Handapparat kommt z.B. beim Dirigenten von Orchestern als Kommunikationsmittel zur Tontechnik zum Einsatz.