SCHIEDSRICHTER FUNKSYSTEM Vokkero® 

Das Vokkero® Intercomsystem ist ein komplettes Sende-/Empfangssystem, das aus mehreren Funksendern mit Kopfhörern besteht. Das Vokkero System benötigt keine Basisstation mit Stromversorgung - diese Funktion wird von einem Funksender übernommen.

Der Vorteil des Vokkero® Intercomsystems ist die Vollduplex-Verbindung zwischen den Schiedsrichtern - das bedeutet bis zu 6 Schiedsrichter können sich damit auf der Stelle und über längere Zeit im abgesicherten Modus zu einer Audio-Konferenz zusammenschließen.

Beliebig viele Teilnehmer können als "Listen Only" User in dieses System eingebunden werden, diese Nutzer können hören und nicht sprechen.

 

Das Vokkero® Evo 3 Schiedsrichter Funksystem kommt zum Einsatz bei Sportaustragungen von:

  • American Football
  • Baseball
  • Basketball
  • Eishockey
  • Fußball
  • Handball
  • Hockey
  • Rugby
  • Tennis
  • Volleyball

Unsere Systeme sind in folgenden Ligen im Einsatz :

  • Bundesliga
  • 2.Bundesliga
  • Regionalliga
  • Oberliga
  • Verbandsliga
  • Landesliga
  • Bezirksliga
  • Kreisliga
  • Kreisklasse


Das Vokkero® Schiedsrichter Funksystem ist von der FIFA und UEFA zertifiziert und wird schon seit Jahren erfolgreich für die Kommunikation der Schiedsrichter untereinander in der Bundesliga, den Nationalspielen sowie bei Europa-und Weltmeisterschaften eingesetzt.

Neben verschiedenen Headsets haben wir auch eine große Auswahl an Tragetaschen für diese Funksender in unserem Mietpark.

 

Vokkero Beltpack Vermietung

Beltpack EVO 3 „Standard“

Der EVO 3 ist ein Full-Duplex-Taschensender - bis zu 6 Stk. EVO 3 können miteinander zu einer Konferenz gekoppelt werden. Alle Teilnehmer können gleichzeitig sprechen und hören. Durch die Gruppenfunktion können auch unterschiedliche Gesprächgruppen gebildet werden. Das System wird mit lizenzfreien Frequenzen in Europa betrieben. Der patentierte Geräuschfilter sorgt für maximale Verständlichkeit selbst bei hohem Umgebungslärm auf der Bühne / im Stadion. Die Reichweite des Systems beträgt ca. 800m. Das Beltpack kann bis zu 14 Stunden mit einem Akku betrieben und wiegt ganze 150g. Für das Beltpack stehen verschiedene Headsets zur Verfügung.

 

 

 

 

 

Wireless Interface 2/4

Das Wireless Interface ist ein EVO 3 Full-Duplex-Taschensender mit einer 2-/4-Draht-Interface Erweiterung. Somit können Sie 5 Teilnehmer drahtlos in ein analoges oder digitales drahtgebundenes Intercomsystem einbinden. Das Interface ist kompatibel für Intercomsysteme von ASL, ClearCom, RTS Telex, HME oder Riedel.


 

 

 

Vokkero KEN020 mieten

Vokkero KEN020 Vermietung 

KEN 020 Headset

Das KEN 020 ist baugleich mit dem KEN 010, es verfügt über einen zusätzlichen  EIN/AUS Schalter. Es kann wahlweise im linken oder im rechten Ohr getragen werden. Am Ohrhörer ist das Mikrofon an einem beweglichen Arm befestigt. Für perfekten Halt sorgen 3 austauschbare Ohreinsätze in den Größen small, medium und large.

 

 

 

 

Vokkero PIR010 mieten

Vokkero Vermietung PIR010s 


PIR010 Headset Nackenbügel

Das PIR-010 Nackenbügelheadset in Stereoausführung eignet sich optimal für Umgebungen mit höherer Lärmkulisse. Durch den Nackenbügel kann dieses Headset auch unter einem Helm getragen werden.Am Ohrhörer ist das Mikrofon an einem beweglichen Arm befestigt. Die eingebauten Ohrlautsprecher sorgen für einen klaren Klang - das Mikrofon ist flexibel biegbar, und der Windschutz filtern Wind-und Atemgeräusche.

 

  

 

Vokkero MAE010 mieten

Vokkero Vermietung MAE010s 

MAE 010 Headset

Für alle Anwendungen bei hohem Lautstärkepegel kommt das MAE 010 zum Einsatz. Die Ohrmuschel wird komplett vom Ohrhörer überdeckt und sichert so beste Verständlichkeit. Das Mikrofon ist geräuschkompensiert, so das die Sprache klar übertragen wird.

 

 

 




 

PELTOR Headset

Alternativ zum MAE 010 Headset, bieten wir für Anwendungen auf Baustellen, bei Konzerten oder im Motorsport auch Peltor-Headsets mit entsprechendem Adaptern an. Die Headsets sind für hohen Lautstärkepegel ausgelegt und garantieren optimale Verständigung. Das Mikrofon ist geräuschkompensiert und die Lautsprecherkapseln  mit Gelpolstern passen sich optimal an den Kopf an.

 

 

ANWENDUNGSBEISPIELE : 

 

 

 

Schiedsrichterfunksystem beim Handballspiel

 

 

 Schiedsrichterfunksystem beim Handball-Spiel

Handballschiedsrichter zu den am meisten beanspruchten Schiedsrichtern im Sport. Beim Handball gibt es neben einem Torschiedsrichter auch einen Feldschiedsrichter.

Mit dem Vokkero-Funksystem können beide Schiedsrichter freihändig in Verbindung bleiben, Entscheidungen können direkt an den Zeitnehmer oder Punktrichter übermittelt werden.

  

 

 

 

 

 

Schiedsrichterfunksystem beim Rugby

 



Schiedsrichterfunksystem beim Rugby-Spiel

Bei einem Rugby-Spiel kommen eine Vielzahl von Schiedsrichtern zum Einsatz. Neben dem Hauptschiedsrichter sind noch zwei Linienrichter beteiligt sowie bei internationalen Turnieren Video Referee Schiedsrichter.

Häufig wird das Vokkero Duplexsystem mit einem kabelgebundenen Intercomsystem gekoppelt, damit auch die offziellen Verbandsmitglieder in Kontakt stehen.

 

 

 

 

 

Schiedsrichterfunksystem beim American Football

 





Schiedsrichterfunksystem beim American Football

Beim American Football kommen zwischen fünf und sieben Schiedsrichter zum Einsatz.

In diesem Einsatzbereich werden häufig zwei drahtlose Vokkero-Systeme mit einem kabelgebundenen Intercomsystem gekoppelt, damit auch die offziellen Verbandsmitglieder in Kontakt stehen.

 

 

  

 

Schiedsrichterfunksystem beim Eishockey

 


Schiedsrichterfunksystem beim Eishockeyspiel

Bei Eishockey-Spielen kommen je nach Verband und Liga (NHL) zwischen drei und vier  Schiedsrichter zum Einsatz.

Mit dem Vokkero-Funksystem können bis zu sechs Schiedsrichter freihändig in Verbindung bleiben, Entscheidungen können direkt an den Zeitnehmer oder Punktrichter übermittelt werden.

  

 

 

 

 

 

 Schiedsrichterfunksystem beim Basketball




Schiedsrichterfunksystem beim Basketballspiel

Bei Basketball-Spielen kommen je nach Verband und Liga zwischen zwei und drei (NBA  / NCAA)  Schiedsrichter zum Einsatz.

Mit dem Vokkero-Funksystem können bis zu sechs Schiedsrichter freihändig in Verbindung bleiben, Häufig wird das Vokkero Duplexsystem mit einem kabelgebundenen Intercomsystem gekoppelt, damit auch die offziellen Verbandsmitglieder in Kontakt stehen.